warum akzeptieren Wettseiten und Online-Wettkonten keine Kreditkarten?

Egal, ob Sie MasterCard, Visa oder eine andere Kreditkarte nutzen - Tatsache ist, dass die heutigen Anbieter es ihren Kontoinhabern leicht machen, mobil mit Smartphone und Tablet online zu bezahlen. Wir tun dies, indem wir bei jedem einzelnen selbst spielen.

warum akzeptieren Wettseiten und Online-Wettkonten keine Kreditkarten?

Egal, ob Sie MasterCard, Visa oder eine andere Kreditkarte nutzen - Tatsache ist, dass die heutigen Anbieter es ihren Kontoinhabern leicht machen, mobil mit Smartphone und Tablet online zu bezahlen. Wir tun dies, indem wir bei jedem einzelnen selbst spielen. So können wir aus erster Hand, aus der Perspektive eines Spielers, sehen, was das Gesamterlebnis bietet. Und das tun wir nicht nur mit einem Banktyp, sondern wir testen die Kompatibilität mit allen heute in Großbritannien am häufigsten verwendeten Karten.

Von Visa über MasterCard bis hin zu AMEX. Wenn Sie also eine Empfehlung für eine Sportwettenseite suchen, die Kartenzahlungen akzeptiert, werfen Sie gleich einen Blick auf unsere Topliste. Ein umfassender Leitfaden für In-Play-Wetten, der die Vorteile von Live-Wetten, Wettstrategien und die Suche nach den Seiten mit den besten In-Play-Quoten online abdeckt. Schätzungen von UK Finance, dem Handelsverband für Banken und die Finanzindustrie, gehen davon aus, dass 800.000 Verbraucher Kreditkarten zum Wetten verwenden.

Wettseiten haben vor dem Verbot die meisten Visa- und MasterCard-Kreditkarten akzeptiert, aber es war selten, einen britischen Buchmacher zu finden, der Am Ex und Diners Club akzeptiert. In den Vereinigten Staaten beispielsweise akzeptieren viele wettseiten Kreditkarten von anderen hoch angesehenen Unternehmen, darunter American Express und Discover. Obwohl Prozessoren etwas für diese Transaktionen berechnen können, werden alle Kreditkarteneinzahlungsgebühren traditionell von den wettseiten selbst bezahlt, was bedeutet, dass Sie nicht extra bezahlen müssen, um mit einer Kreditkarte zu wetten. Unabhängig davon, ob Sie eine Standard-Kreditkarte oder eine World Elite Mastercard besitzen, akzeptieren Online-Wettseiten gerne Einzahlungen.

Dies geschieht, indem Sie die Kasse der Wettseite besuchen und sich die Einzahlungsoptionen ansehen, die eine Liste der dort akzeptierten Kreditkartentypen enthalten. Dies bedeutet, dass es jetzt für eine in Großbritannien lizenzierte Wettseite oder eine landbasierte Einrichtung illegal ist, Gelder über eine Kreditkarte zu akzeptieren, dies schließt indirekte Methoden wie eWallets ein. Da sie so weithin akzeptiert werden, können Sie beim Wetten mit einer Kreditkarte praktisch jede beliebige Wettseite mit wenigen Einschränkungen auswählen. Viele dieser Transaktionen werden auf Wettseiten abgewickelt, die Mastercard akzeptieren, da es so sicher und bequem ist, mit Mastercard einzuzahlen.

Es ist zwar möglich, Ihre Kreditkarte auch zum Abheben von Geld bei britischen Wettseiten zu verwenden, aber es ist nicht so einfach wie die Einzahlung. sportwettenseiten verlangen von ihren Kunden, dass sie dieselbe Methode für Ein- und Auszahlungen verwenden, aber im Falle von Kreditkartennutzern ist das nicht immer eine Option. Wenn Ihre Karte auf einer dieser Kreditkarten-Wettseiten nicht funktioniert, müssen Sie eine andere Zahlungsmethode ausprobieren, wenn Sie auf derselben Seite wetten möchten.